Jens Hattendorf Heizung & Sanitär, Öl-, und Gasfeuerung seit 06.03.2002

06.03.2002 Unternehmensgründung im Cordt Buck Weg 44a

Nach erfolgreicher Meisterprüfung im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk
gründete Jens Hattendorf sein Unternehmen im privaten Reihenhaus im Cordt Buck Weg.

01.11.2002 Einstieg von Lars Hattendorf, Aufbau der Sanitärabteilung

Bis Ende 2002 konnte der erste Geselle und noch ein zusätzlicher Helfer eingestellt werden.
Wartung-, Stördienst  und Angebotserstellung wurden von Jens Hattendorf durchgeführt.
Die Heizungsanlagen und Badezimmer von Gesellen mit Helfer und der Kundendienst wurde
bis 2006 von Lars Hattendorf gefahren. Durch starken Kundenzuspruch und zunehmenden
Auftragsbestand konnten jährlich 2 Gesellen eingestellt werden.

Im Jahre 2005 entschlossen wir uns verstärkt auf die eigene Ausbildung unseres Fachpersonals
zu setzen und setzen seitdem verstärkt auf die eigene Personalschulung.

31.12.2008 Ausbau der Abteilungen auf 3 Meister, 8 Gesellen sowie 3 Azubis

Mit dem riesigen Kundenzulauf und dem damit verbunden Büroaufwand belohnten wir
unsere Mühe mit dem Erwerb einer Gewerbeimmobilie in der Ulzburger Strasse 460.

Fortan wurde mit Herrn Roedel ein Servicemeister, ausschließlich zur Betreuung der Wartungskunden eingestellt.
Darüber hinaus entschlossen wir uns den Beruf Bürokauffrau auszubilden.

06.03.2012 10 Jahre Firma Hattendorf

Mittlerweile verfügen wir über einen tollen Mitarbeiterstamm unterteilt in die Abteilungen

Heizungsbau -> Jens Hattendorf
Sanitärabteilung -> Lars Hattendorf
Neubau & Modernisierung -> Benjamin Ehm
Serviceabteilung -> Peter Roedel

Mit einem Mitarbeiterstamm von 5 Meistern, 17 Gesellen und 3 Azubis, 5 Sekretärinnen

Die Büroarbeit wird von 3 Kauffrauen für Bürokommunikation, alle eigens ausgebildet, erledigt.

Zur Verstärkung des Teams haben wir eine zusätzliche Teilzeitkraft eingestellt.

Gitte Hattendorf ist seit Gründung des Unternehmens zuständig für die Buchhaltung.

Hanna Jaacks, erledigt seit Ihrer Ausbildung im Jahre 2008 das Personalwesen & Lohnabrechnung.

Die Einteilung der Büroarbeiten erfolgt ebenfalls über Frau Jaacks.

Mittlerweile sind viele weitere Ziele erfasst, so wird derzeit mit absolutem Hochdruck
an der Qualifikation unseres Mitarbeiterstammes gearbeitet.

Unser Herr Liedtke konnte auf eigen Wunsch im Rahmen einer Ausbildungsvereinbarung
für die Meisterschule angemeldet werden und bleibt uns somit als junger Mitarbeiter
noch viele Jahre erhalten.

Die Schwerpunktsetzung  lautet  optimale Betreuung der Kunden mit regenerativen
Energieerzeugern, dieser Markt ist im Wachstum und kann ausschließlich durch
hochqualifiziertes Personal durchgeführt werden.

Die positive Entwicklung des eigens  ausgebildetes Personal, stärkt uns den
eingeschlagenen Weg fortzuführen. Es gilt die Talente in den Eigenen Reihen zu
erkennen, anschließend zu fördern und fest in die Unternehmensphilosophie
zu integrieren.